Tennishallenplätze im TC Am Volkswald jetzt einfach online buchen!

Mannschaftsführer Checkliste für Heim – Medenspiele

Für alle, die ein Heimspiel in der Medensaison organisieren, ist folgende Checkliste hoffentlich hilfreich:

  • Für jeden Platz müssen Bällen gekauft werden (Dunlop Fort Tournament 4er). Diese bekommt Ihr bei Tennis Point oder Amazon und sollte frühzeitig besorgt werden.

  • Die Plätze müssen von Markus Schmidtke (0173 - 2910 939) rechtzeitig geblockt werden. In der Regel kennt Markus die Ansetzung und macht das selbstständig. Besonders bei Verschiebungen ist Umsicht geboten. Am Tag vor dem Spiel bitte noch einmal alles kontrollieren. In der Vergangenheit kam es vor, dass für zwei parallel stattfindende Medenspiele nur eins geblockt war, bitte deshalb auf unserer Homepage checken, ob es noch eine parallele Begegnung gibt.

Heimspiel auf Asche oder auf unserem Tennis Force Belag?

Sofern nur ein Medenspiel stattfindet, muss dieses auf Asche ausgetragen werden. Wenn zwei Spiele parallel stattfinden, darf die höherrangige Mannschaft bestimmen, auf welchem Belag sie spielen möchte. Sind beide Mannschaften gleichrangig, müssen die Mannschaftsführer sich einigen oder das Los entscheiden lassen. 
  • Bei Pietro (0173 - 2910 939) muss das Essen vorbestellt werden.

  • Den Spielbericht könnt Ihr hier herunterladen. Er muss nicht mehr eingeschickt werden, deshalb reicht es, wenn nur die Namen und nicht die Spielernummern mehr eingepflegt werden. Der Gegner unterschreibt den Spielbericht und macht in der Regel ein Foto davon.
  • Ergebnisse müssen nach dem Spiel noch am selben Tag hier eingetragen werden (Login Feld rechts).

  • Solltet Ihr noch keine Zugangsberechtigung haben, diese bitte bei unserem Sportwart Eckart Aich (sportwart@volkswald.de) freischalten lassen.

  • Bitte immer ein paar Fotos machen und an Henrik verschicken, der sie dann für die Homepage verwendet und an Meinhard für die Zeitung weiterleitet.

Kosten bei den Jugend- mannschaften

Bei den Spielen der Jugendlichen gilt folgendes: Der Verein übernimmt bei Heimspielen die Kosten bei Pietro für Essen, jeweils ein Getränk und die Runde für den Gegner. Pietro rechnet direkt mit dem Verein ab. Zahlen müssen die Jugendlichen lediglich für die Bälle, die von Christina Schönmetzler gekauft und übergeben werden.