Home > Aktuelles > Newsmeldung

Juniorinnen und Junioren U 18 Gruppenerste

Die Jugendlichen haben mit ihren Erfolgen nicht nur die Eltern erfreut, sie wecken auch für die Zukunft Erwartungen, wenn sie denn dieser Sportart treu bleiben. Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen.

Bezirksklasse A: HTC Kupferdreh gegen Juniorinnen U 18 0:6

Mit einem erneuten Kantersieg beendeten Romy Jesse, Helena Hoppe, Frida Homey und Luca Emilia Wilkesmann ihre Saison und krönten sie mit dem Gruppensieg. An dieser großartigen Gesamtleistung hatte zuvor auch Carlotta Deutscher in zwei Spielen erfolgreichen Anteil.


Foto (privat): Gruppensieger Junioren U 18 Linus Henn, Julian Hütter, Thilo Curth, Finn Potthast und Maximilian Hanel (v.l.)

Bezirksklasse A: Werdener TB gegen Junioren U 18 2:4

Obwohl noch ein Spiel aussteht, sind die jungen Volkswälder nicht mehr von Platz eins zu verdrängen. Im Derby gegen den Tabellennachbarn behielten Maximilian Hanel, Thilo Curth, Julian Hütter, Maximilian Mrozowski und Finn Potthast (Doppel) die Oberhand. Die Jungs vom Viehauser Berg können sich mit einem guten Platz zwei trösten. Die Urkunde für den Gruppensieg allerdings geht an den Volkswald. Linus Henn hatte seinen Punktebeitrag schon in einem Spiel vorher abgeliefert.

Bezirksklasse A: PSV Essen gegen Junioren U 15 4:2
Till Potthast, Clemens Vosschulte, Bennet Hüther, Paul Graeser und Matteo Curth (Doppel) mussten sich in einer sehr engen Begegnung unglücklich geschlagen geben. Allein drei Match-Tie-Breaks gingen verloren. Max Langenhorst gehört ebenfalls zum Kader. Neue Siegchance gibt es im letzten Spiel.

Meinhard Brummack


Veröffentlicht
14:10:36 28.09.2021