Home > Aktuelles > Newsmeldung

Medenspiele in der Endphase

Einige Mannschaften sind durch, die Jugendlichen beenden die lange Saison Ende des Monats.

Niederrheinliga: BW Bedburdyck gegen Herren 70 2:4
Einen wichtigen Sieg verbuchten Heinz Thiemann, Günter Kowalski, Jürgen Hilfer, Jürgen Fischer und Kurt Uhlenbruch in Jüchen. Dadurch kletterten sie um einen Tabellenplatz. Für den Erhalt der Liga dürfte es aber nicht reichen. Zum Team gehörte auch Artur Thomas.

Bezirksliga: Herren 60 gegen WTB 4:5
Heinz Thiemann, Günter Kowalski, Harald Sonnenschein, Thorsten Rauhut, Ulrich Loch, Guenther Koch und Jürgen Hilfer unterlagen in einem hart umkämpften Derby dem Nachbarn vom Viehauser Berg. Trotz Unterstützung aus Reihen der Herren 70 konnte der Abstieg nicht verhindert werden. Zum Einsatz kamen zuvor auch Kurt Uhlenbruch, Artur Thomas, Wolfgang Gremmelmaier und Wolfgang Liebenau.

Bezirksliga: TV Rellinghausen gegen Herren 40 8:1
Im letzten Spiel gab es eine herbe Niederlage für Achim Rode, Michael Meyer-Schwickerath, Leif Haferkamp, Thomas Weber, Oliver Winter, Patrick Wilkesmann und Marcin Mrozowski. Trotzdem konnte die Mannschaft als Aufsteiger die Bezirksliga erhalten. Dirk Thüning, Michael Jesse, Wolfgang Homey, Andreas Unterstell und Henrik Hoppe hatten ihre Einsätze in den Spielen zuvor. Zu selten konnte man in Bestbesetzung antreten.
 

Foto (privat): Juniorinnen U 18 mit Carlotta Deutscher, Luca Emilia Wilkesmann, Romy Jesse und Helena Hoppe nach ihrem Kantersieg gegen Essen-Süd

Bezirksklasse A: Juniorinnen U 18 gegen TC Heisingen 4:2
Bezirksklasse A: Juniorinnen U 18 gegen Essen-Süd 6:0

Mit zwei eindrucksvollen Siegen setzten sich Romy Jesse, Helena Hoppe, Frida Homey, Luca Emilia Wilkesmann und Carlotta Deutscher an die Tabellenspitze und haben gute Chancen auf den Gruppensieg.

Bezirksklasse A: Junioren U 18 gegen GW Stadtwald 4:1
Auch die männlichen Jugendlichen belegen derzeit Platz 1 in der Tabelle. Im zweiten Spiel zeigten Maximilian Hanel, Thilo Curth, Julian Hütter und Finn Potthast ihr ganzes Können. Ein Einzel blieb einvernehmlich ohne Wertung. In der dritten Begegnung schenkten die Burgaltendorfer den Volkswäldern die Punkte, weil sie nicht antraten. Auch hier geht es in Kürze um den Gruppensieg.

Meinhard Brummack



Veröffentlicht
16:35:49 21.09.2021