Aktuelles > Rundschreiben zur derzeitigen Corona - Situation

Liebe Mitglieder des TC Am Volkswald,

die neue Schutzverordnung des Landes NRW, gültig ab 01.12.20 bis 10.01.2021, hat zu weiteren verschärften Auflagen geführt. Leider wurden für den Sport, insbesondere den Tennissport, keine Lockerungen beschlossen, die eine Nutzung unserer Tennishallen möglich macht, d.h. unsere Tennishallen und unsere Club-Gastronomie bleiben auf jeden Fall bis zum 10.01.2021 geschlossen.

Auch eine Klage vor dem Oberverwaltungsgericht Münster, das Verbot des Individualsports innerhalb geschlossener Räumlichkeiten aufzuheben, blieb leider erfolglos. Die Begründung können wir uns hier ersparen. Es bleibt also dabei, dass Tennisspielen im Augenblick nur im Freien erlaubt ist.

Das bedeutet, dass für unsere Gastronomie - Pietro & Co - und für unsere Trainer die finanzielle Situation immer kritischer wird, zumal die notwendigen Antragsformulare für die vom Land angekündigten Unterstützungen erst seit einigen Tagen zur Verfügung stehen.

Für die nähere Zukunft bleibt jedoch die Hoffnung, dass evtl. die Tennishallen im Laufe des Januars wieder geöffnet werden dürfen. Grund für diesen Hoffnungsschimmer ist die Aussage der Landesregierung, dass als nächste Lockerung Kultur- und Sportaktivitäten berücksichtigt werden sollen, sofern die Neuinfektionen in den nächsten Wochen drastisch zurück gehen.

Der Vorstand möchte sich bei allen Mitgliedern recht herzlich für das Verständnis und die Unterstützung bedanken und wir hoffen, dass wir alle einigermaßen gut durch diese schwierige Zeit kommen. Bleibt alle gesund und trotz allem bei guter Laune - es kommen auch wieder bessere Zeiten. Wir werden euch über den weiteren Verlauf der Dinge zeitnah informieren.


Euer Vorstand


Veröffentlicht
18:37:17 04.12.2020