Home > Aktuelles > Newsmeldung

Juniorinnen U 15 und U 18 Gruppenzweite, Junioren U 12 Erster

Bezirksklasse A: PSV Essen gegen Juniorinnen U 15 3:3
An der Hovescheidtstraße ging es im fünften und letzten Spiel um den Gruppensieg. Helena Hoppe, Romy Jesse, Carlotta Deutscher, Mia Herfeldt und Luca Emilia Wilkesmann (Doppel) gaben alles und erreichten ein gerechtes Remis, sogar mit Satzvorteil. Auf Platz eins endeten trotzdem die PSV-Mädchen. Bei Punktegleichstand fehlte nur ein winziger Matchpunkt. Gleichwohl ist Platz zwei in der Gruppe ein großer Erfolg. Anteil daran hatte ebenso Laura Dieckmann.

Bezirksklasse A: TC RAWA gegen Juniorinnen U 18 0:6
Mila Jesse, Klara Homey, Katrin Aich und Helena Hoppe reisten zum letzten Spiel nach Haarzopf. Dort warteten sie vergeblich auf ihre Gegnerinnen. So gingen die Punkte am grünen Tisch an den Volkswald. Die Mannschaft ist durch, hat Platz drei sicher, hält momentan sogar Platz zwei und muss die restlichen Begegnungen abwarten. Teil des erfolgreichen Teams ist auch Romy Jesse.

Bezirksklasse A: Junioren U 12 gegen ETUF 3:1

Die Medenspiele 2020 schlossen die jungen Burschen mit einem Nachholspiel ab. Beide Mannschaften brachten nur drei Spieler auf den Platz. Je ein Einzel und Doppel fielen aus der Wertung. Mit dem Erfolg sprangen Till Potthast, Bennet Hüther und Max Langenhorst noch an die Tabellenspitze. Leander Voit, Clemens Vosschulte und Paul Graeser hatten in den Spielen zuvor wichtige Punkte beigetragen. Ungeschlagen krönten die Junioren U 12 damit das Saisonende für sich und den TC Am Volkswald.


Foto (privat): Junioren U 12 Gruppensieger, v.l. Clemens Vosschulte, Till Potthast, Bennet Hüther und Max Langenhorst

Meinhard Brummack


Veröffentlicht
10:37:03 28.09.2020