Home > Aktuelles > Newsmeldung

Erste Siege auf dem Konto, Pause bis Mitte August

Niederrheinliga Gr. 110/Doppelrunde: Herren 70 gegen Grün-Weiß-Rot Büderich 5:1
Der erste Sieg für den TC Am Volkswald ist da. In einem vorgezogenen Spiel der beiden allein gemeldeten Mannschaften behielten Dienstag die Volkswälder klar die Oberhand gegen die Herren aus Meerbusch. Sie sind in dieser Doppelrunde erstmals vertreten. In zwei Spielrunden versuchen je drei Doppel zu punkten, wobei ein Partnerwechsel in Runde zwei zu beachten ist. Das gelang den eingesetzten Harry Engelhardt, Jochen Brinkmann, Günter Kowalski, Jürgen Fischer, Hugo Korte, Manfred Giese, Ulrich Bordt und Axel Haase vortrefflich. Platz eins ist das in der Abschlusstabelle. Der Gegner ist Zweiter, da alle anderen Mannschaften ihre Meldung zurückzogen. Schon kurios.

Bezirksliga Gr. 040: Damen 40/1 gegen TC RAWA 6:3
Ihr Debüt gab Samstag die erste Mannschaft der Damen 40. Schon nach den Einzeln führten Kathrin Knau, Regina Vosschulte, Susann Huhn, Carolin Becher, Judith Kauter und Christina Schönmetzler uneinholbar 5:1. Den weiteren Punkt steuerte das Doppel Regina Vosschulte/Christina Schönmetzler bei. Der Gegner steht zwar noch auf Platz 1, könnte aber in den nächsten Spielen abgelöst werden.
 

Foto (TCAV): Regina Vosschulte, Susann Huhn und Kathrin Knau (v.l.) gehörten schon in der Winterrunde zum erfolgreichen Team der Damen 40/1

Bezirksklasse A Gr. 042: Damen 40/2 gegen Werdener TB 0:9
Sonntag hatten Katrin Hoppe, Brigitte Loch, Sylvia Gottlob, Kirsten Lammers, Jin-Suk Kim und Karen Schmidtke den Nachbarn zu Gast. Der entpuppte sich schon zum zweiten Mal als 9:0-Punkteräuber und ist damit an der Tabellenspitze. Kirsten Lammers kämpfte sich immerhin in den Match-Tie-Break.

Wegen der später gestarteten Medenspielsaison ist jetzt schon Pause. Erst Mitte August geht es weiter.

Meinhard Brummack


.

Veröffentlicht
13:32:32 25.06.2020