Aktuelles > Medenspielsaison startet verspätet und mit Einschränkungen

Vorbereitet ist man im TC Am Volkswald seit Wochen. Unter Einhaltung aller Vorschriften und Empfehlungen kamen Tennisbetrieb und Gastronomie nach und nach in Gang. Jetzt gab es auch den Startschuss für die Medenspiele. Den Anfang machen die Herren 60 am Samstag, 13. Juni, 14.00 Uhr, auf heimischer Anlage. Die von Harald Sonnenschein geführten Aufsteiger des letzten Jahres wollen sich in der Bezirksliga behaupten. Neben den Tennisspielern sind auch viele Vereinsmitglieder im Einsatz, um Vorgaben von Tennisverband und Stadt Essen zu garantieren.
 

Foto (privat): Herren 60, 2019 souverän in die Bezirksliga aufgestiegen

Von fünfzehn geplanten Mannschaften des TC Am Volkswald schlagen immerhin elf zum Match auf. Sie sorgen für zwanzig Heimspiele bei insgesamt 39 Begegnungen bis Ende September. Das ist ein Bruchteil früherer Jahre. Der Tennisverband Niederrhein war allerdings großzügig in der Annahme von Absagen und sicherte allen Vereinen den aktuellen Status auch für die Saison 2021 zu.
 
Meinhard Brummack

Veröffentlicht
17:41:27 08.06.2020