Home > Aktuelles > Newsmeldung

Damen 40/2 und Herren 50 führen Tabelle an

Damen 40/2 und Herren 50 bleiben auf Platz eins und spielen Ende März um den Aufstieg.

Bezirksklasse A, Gr. 028:  Damen 40/2 gegen ETB SW Essen 3:3

Mit dem Remis gegen ein Konkurrenzteam bewahrte sich die Mannschaft Samstag in heimischer Traglufthalle die Möglichkeit, im letzten Spiel den Aufstieg perfekt zu machen. Den Grundstock legten Christina Schönmetzler, Britta Bröders und Kirsten Lammers mit ihren Einzelsiegen. Nur für Susanne Held war die Gegnerin zu stark. In den Doppeln gab es zweimal den Match-Tie-Break, allerdings siegten die Gäste und glichen noch aus.

Bezirksklasse A, Gr. 027: TV Rellinghausen gegen Damen 40/3 5:1


Im vorletzten Spiel konnte nur Jin-Suk Kim einen Punkt entführen. Akiko Herfeldt und So-Young Jeon unterlagen erst im Match-Tie-Break, Brigitte Loch hatte keine Chance im Spiel mit der um 6 LK-Punkte höher eingestuften Gegnerin. Die Doppel gingen auch nach Rellinghausen.

Bezirksklasse A, Gr. 017: TC Heisingen gegen Herren 50 3:3


Wolfgang Homey, Karsten Schminke und Eckart Aich sorgten für die 3:1-Führung nach den Einzeln, Mike Held verlor knapp. Die sehr engen Doppel entschieden aber die Heisinger im Match-Tie-Break und Tie-Break für sich. Das Unentschieden gegen den Tabellennachbarn war trotzdem wichtig. Die Mannschaft bleibt Tabellenführer und kann am 28. März mit einem Sieg gegen TC Überruhr aufsteigen.


Meinhard Brummack


Foto (privat): (v.l.) Wolfgang Homey, Karsten Schminke, Mike Held, Eckart Aich. Die Herren 50 haben Aufstieg im Visier. 


Veröffentlicht
13:04:00 25.02.2020