Home > Aktuelles > Newsmeldung

Picobello-Aktion am 23. November 2019

Schon seit Jahren tauschen die Mitglieder des TC Am Volkswald im Frühjahr und Herbst ihre Rackets gegen handfestes Gartengerät, um die wunderschön gelegene Tennisanlage auf Hochglanz zu bringen.
 
Dem Aufruf folgten letzten Samstag, von 10.00 bis 13.00 Uhr, rund 40 Frauen und Männer aus allen Erwachsenen-Mannschaften des TC Am Volkswald. In der dreistündigen Picobello-Aktion wurden Sträucher und Büsche beschnitten, Plätze, Wege, Beete und Abflüsse von Laub, Abfall sowie allerlei Unrat befreit und das gesamte Anwesen in einen winterfesten Zustand versetzt. Dieses Jahr standen auch erstmals Erdbewegungen außerhalb der Tennisplätze auf dem Plan.

Die Mitglieder zeigten bei trockener Witterung ihr ganzes Können im Umgang mit Besen, Hacken, Harken, Schüppen, Eimern, Schubkarren und weiteren tennisfernen Gerätschaften. Laubbläser, Kettensägen und Heckenscheren beherrschten kurzzeitig die Geräuschkulisse.

Alle überstanden den Einsatz unverletzt. Die Belohnung kam anschließend aus der Küche. Vom Verein gab es aus der Clubgastronomie Grünkohl mit Pinkel und ein Freigetränk.
 

Foto (privat): Die Ersten saßen schon am Tisch, während die Letzten noch in Aktion waren.

Im Frühjahr 2020 trifft man sich zur nächsten Picobello-Aktion, darin war man sich einig.


Meinhard Brummack

Veröffentlicht
18:34:01 25.11.2019