Home > Aktuelles > Newsmeldung

Medenspiele 2019 - 6. und 7. Woche

Bilanz weiter gut. 27 Siege und 3 Unentschieden in 45 Spielen sind es nach sieben Wochen.

Bezirksklasse A: Werdener TB gegen Junioren U 12 5:1

Im einzigen Match der 6. Spielwoche blieben die Punkte am Viehauser Berg. Till Potthast, Bennet Hüther, Matteo Curth, Max Langenhorst und im Doppel Michel Koke wussten trotz der letztlich klaren Niederlage zu überzeugen. Aus drei Match-Tie-Breaks konnte nur Matteo Curth einen Punkt entführen.

Bezirksliga: Junioren U 15 gegen TC Bredeney 6:0
Auch große Vereinsnamen können die Junioren momentan nicht aufhalten. Samstagvormittag siegten Valentin Voit, Maximilian Hanel, Leander Voit, Julian Hütter und Maximilian Mrozowski (Doppel) auf ganzer Linie und deutlich. Sie sind auf dem besten Weg, als Aufsteiger die Liga auf Platz 1 zu beenden.

1. Verbandsliga: Damen 40/1 gegen BW Bottrop 5:4
Samstagnachmittag gab es den ersehnten zweiten Sieg, der zum Ligaerhalt reichen sollte. Kathrin Knau, Regina Vosschulte und Christina Schönmetzler punkteten zum 3:3-Zwischenstand nach den Einzeln, so dass die Doppel entscheiden mussten. Regina Vosschulte/Anja Aich legten vor, Susann Huhn/Judith Kauter unterlagen ganz knapp und Kathrin Knau/Barbara Jesse kämpften sich in den Match-Tie-Break, den sie mit 10:6 zur Freude der ganzen Mannschaft gewannen.

Bezirksklasse B: Damen 40/2 gegen Werdener TB/1 0:9
Auf den Plätzen nebenan war die erste Mannschaft des WTB zu Gast, die in der laufenden Saison dominiert. Da die Volkswälderinnen bereits zwei Siege auf ihrem Konto hatten, kamen aus dem großen Kader auch Spielerinnen zum Einsatz, die bislang weniger Aufritte hatten. Andrea Milkereit, Sylvia Gottlob, Jin-Suk Kim, Britta Crone, Martina Langenhorst, Ruth Hülsmann und Barbara Jungclaus (Doppel) stemmten sich gegen die Übermacht, erreichten auch zwei Match-Tie-Breaks, gingen letztlich aber leer aus.

Bezirksklasse A: Essen-Karnap gegen Herren 60 1:8
In Karnap stand der Sieg schon nach den Einzeln fest. Wolfgang Rossbach, Harald Sonnenschein, Domenico Bellissimo, Wilfried Prager und Heiner Kliem holten den entscheiden 5:1-Vorsprung. Alle drei Doppel gingen ebenfalls an den Volkswald. Hier konnte sich auch Guenther Koch in der Siegerliste eintragen. Drei Match-Tie-Breaks wurden zwar gebraucht, aber klar gewonnen.
Am 2. Juli musste beim TC Helene ein Spiel wegen eines Zwischenfalls abgebrochen werden. Der Vorfall wurde gemeldet, das Ergebnis inzwischen für den TC Am Volkswald mit 7:2 gewertet. Damit kommt es am 22. Juli zum Showdown mit dem Werdener TB um den Aufstieg.

Bezirksklasse B: Herren 50 gegen Kettwiger TG  3:6
Zwei 8:1-Erfolge standen schon zu Buche, als Sonntag starke Kettwiger zu Gast waren. Mike Held, Karsten Schminke und Eckart Aich konnten ihre Einzel gewinnen, Andreas Unterstell, Wolfgang Homey und Jakob Milkereit unterlagen teils sehr knapp. Mike Held musste verletzt vor den Doppeln passen. Dirk Geismar sprang ein, allerdings spielten die Kettwiger ihre Doppelstärke gekonnt aus.

Heimspiele 8. Woche, 22. und 23. Juli:
Samstag, 14 Uhr, Bezirksliga, Damen 40/1 gegen GW Schönebeck
Samstag, 14 Uhr, Bezirksklasse A, Herren 60 gegen Werdener TB
Sonntag, 9 Uhr, Bezirksklasse B, Herren 40 gegen RW Essen-Steele

Meinhard Brummack

Veröffentlicht
13:35:14 21.06.2019