Home > Aktuelles > Newsmeldung

Saisonstart am Maifeiertag

Am Maifeiertag startete der Tennisclub Am Volkswald mit einem Tag der offenen Tür offiziell in die Freiluftsaison 2019. Vereinsvorsitzender Heinz Thiemann begrüßte pünktlich um 11.00 Uhr die gekommenen Tennisfans, deren Zahl sich im Laufe der Veranstaltung auf rund 50 erhöhte, darunter auch einige interessierte Nichtmitglieder. Zunächst gab es das versprochene Gläschen Sekt, dazu Bruschetta-Häppchen.

Alsbald übernahm Karen Schmidtke das Kommando. Mit stets neuen Auswahlkriterien stellte sie interessante Paarungen zusammen. Es wurde ausschließlich Mixed-Doppel gespielt. Die letzten standen noch kurz vor 18.00 Uhr auf dem Platz. Der erwartete Sonnenschein schaute nachmittags auch vorbei. Kleine Geschenke brachte Karen schließlich noch an erfolgreiche Frauen und Männer.

Ab 14.00 Uhr konnten sich zudem erwachsene Interessierte im Rahmen eines kostenfreien Probetrainings durch Markus Schmidtke und sein Trainerteam professionell in die Welt des Tennisspiels einführen lassen.

Die gastronomische Begleitung lag in Händen von Clubwirt Pietro Arcoria und seinem Team. Am frühen Abend endete der gelungene Turniertag auf der Terrasse.

 


Fotos (privat):  U 15, v.l.n.r. Valentin und Leander Voit, Maximilian Hanel, Maximilian Mrozowski, Eindrücke vom Saisonstart

Derweil setzten die Jugendlichen der U 15 ihre Erfolgsserie fort. Die Sieger der Winterhallenrunde gewannen gleich ihr erstes Spiel in der neuen Saison. Gegen die Mannschaft des ETUF stand es am Schluss 4:2 für Valentin und Leander Voit, Maximilian Hanel und Maximilian Mrozowski.


Meinhard Brummack


Veröffentlicht
12:40:35 05.05.2019