Home > Aktuelles > Newsmeldung

Heinz Thiemann bleibt 1. Vorsitzender, Saisonstart und Ostercamp

Ein volles Haus zur Jahreshauptversammlung erfreute den alten und neuen Vorsitzenden Heinz Thiemann, der den Verein seit 2013 erfolgreich leitet. Auch Schriftführer Hermann Toll, Sportwart Eckart Aich, Jugendwart Markus Schmidtke sowie Karin Toll und Jürgen Hegmann zur Kassenprüfung wurden in ihren Ämtern bestätigt. So geht der Tennisclub Am Volkswald die zukünftigen Aufgaben mit bewährtem Team an.

Erstmals nach Jahren konnte der Club wieder mehr Eintritte als Austritte vermelden. Die Jugendabteilung zählt sogar mit zu den größten der Essener Tennisvereine. Es wundert daher nicht, dass die Jungen der U 15 derzeit das sportliche Aushängeschild sind. Mit 4 Jugend- und 11 Erwachsenen-Mannschaften starten die Volkswälder auf Verbands- und Bezirksebene in die Medenspielsaison.

Die solide Haushaltsführung und helfende Hände aus den eigenen Reihen ermöglichten jüngst noch einen neuen Bodenbelag in der Clubgastronomie. Rund 40 Vereinsmitglieder waren es auch, die vor wenigen Tagen den Außenbereich der Clubanlage im Rahmen der schon traditionellen Picobello-Aktion auf Hochglanz brachten. Leckerer Eintopf und ein Freigetränk waren Lohn der Arbeit.

Abbau der Traglufthalle und Aufbereitung der Aschenplätze stehen in den nächsten Tagen an. Platzeröffnung mit einem Doppelturnier und Tag er offenen Tür sind für den 1. Mai geplant.

Schon vorher bietet Vereinstrainer Markus Schmidtke mit seinem Team ein Ostercamp für Kids und erstmals auch Erwachsene an. Die Termine sind vom 24. bis 26. April, morgens von 10.00 bis 13.00 Uhr für die kleinen, 17.00 bis 20.00 Uhr für die großen Tennisinteressierten. Informationen gibt es unter 0173/2910939 und tennisschulems@gmail.com.  


Meinhard Brummack



Foto (privat): Heinz Thiemann, weitere zwei Jahre 1. Vorsitzender

Veröffentlicht
20:15:26 08.04.2019