Home > Aktuelles > Newsmeldung

Die Freiluftsaison 2016 ist gestartet

Pünktlich zum Saisonstart des letzten Jahres war die Umwandlung von drei Aschenplätzen in den hochmodernen, wartungsfreundlichen und Gelenke schonenden Belag Tennis-Force ES (Elastic Slide) gelungen, womit der Tennisclub Am Volkswald im Bezirk bestens aufgestellt ist. Es folgte in diesem Jahr der stark frequentierte Jugend- und Trainingsplatz, den die Baufirma vor wenigen Tagen fertig stellte.
 



Am Samstag wurde mit dem Abbau der Traglufthalle die Wintersaison beendet. Dank der neuen Plätze konnte der Freiluftbetrieb direkt beginnen.

Den offiziellen Saisonbeginn wollen die Volkswälder mit der Präsentation der in vielen Bereichen neu gestalteten Anlage und einem Turnier Sonntag, den 1. Mai, auch etwas feiern.

Kommenden Samstag, 23. April, von 10.00 bis 13.00 Uhr, sind die Clubmitglieder wieder eingeladen, in einer Picobello-Aktion die Tennisanlage aus dem Winterschlaf zu holen und auf Hochglanz zu bringen. Als Belohnung gibt's danach eine warme Mahlzeit und kühle Getränke.

Am 3. Mai ist Startschuss für die Medenspielsaison 2016. Der Tennisclub Am Volkswald ist mit 18 Teams vertreten, 4 Damen-, 7 Herren-, 4 Junioren- und 3 Juniorinnenmannschaften, und zwar in Bezirksklasse, Bezirksliga, 1. und 2. Verbandsliga sowie mit den Herren 70 in der Niederrheinliga. Bis zum 29. September sind 94 Spiele zu absolvieren, davon 50 auf den herrlich am Rand des Volkswaldes gelegenen Plätzen.

Der Tennisclub am Volkswald, das Trainerteam um Markus Schmidtke und die von Pietro Arcoria geführte Clubgastronomie freuen sich nicht nur über eigene Clubmitglieder, sondern besonders auf Gäste, die spannende Spiele erleben, den neuen Platzbelag testen oder selbst mal den Schläger in die Hand nehmen möchten.

Meinhard Brummack

Veröffentlicht
10:14:37 19.04.2016