Home > Aktuelles > Newsmeldung

Erfolge für Volkswald


v.l.n.r.: Christoph Steinmetz, Julian Gollan, Fabian Thiemann, Nils Gabriel, Roman Heger, es fehlen: Florian Beckmannshagen, Alexander Droste, Jan Neuhaus, Dominik Merkel und Christopher Sonnenschein.
Die Herren 60 besiegten den TC Essen-Süd mit 9:0, Ulrich Bordt, Meinhard Brummack, Jürgen Hilfer, Heinz Thiemann, Artur Thomas, Kurt Uhlenbruch und Ernst Brosch gaben einen einzigen Satz ab. Nun kommt es am Sonntag zum Endspiel um den Titel gegen den einzigen Verfolger TIG Heegstraße.

Beim TC Traar gelang den Herren 70 mit einem 3:3 ein Teilerfolg. Zwar führte der Volkswald nach Einzelsiegen von Wolfgang Abe, Peter Abe und Otto Penquitt bereits mit 3:1, musste aber beide Doppel abgeben.

Ebenfalls mit 3:3 endete die Partie von Rot-Gold Voerde gegen die Herren 70 II des TC. Klaus Biermann und Rudi Höhner punkteten, an der Seite von Horst Giesen holte Höhner den entscheidenden dritten Zähler.

Die dritte Herrenmannschaft des TC am Volkswald konnte Meister werden. Nach einem 9:0 zum Abschluss wurde der zweite Aufstieg in Folge gefeiert. Der hoch motivierte Mannschaftsführer Christoph Steinmetz stellte stets ein schlagkräftiges Team zusammen. Zwei Spiele stellten sich als besonders wichtig heraus, der 7:2 Sieg gegen den Tabellenzweiten TC Helene und das 5:4 nach 2:4 Zwischenstand beim TC Heide-Fuhlenbrock. Die Mannschaft spielt im nächsten Jahr wie auch die Zweite in den Bezirksklasse B.

Daniel Henschke, Lokal-Kompass Essen-Werden

 

 


Veröffentlicht
16:58:02 29.06.2011