Home > Aktuelles > Newsmeldung

Pfingstturnier am Volkswald



Teilnehmer des Pfingstturnieres am Volkswald, rechts Frank Potthast mit der Glocke. Als die Glocke ertönt, ist alles vorbei. Sportwart Frank Potthast ist als Turnierleiter der wichtigste Mann am Volkswald, bimmelt lautstark zum Ende der Spielzeit. Das ist auch ganz gut so, denn beim Mixed auf Platz 4 geht es hoch her: Peter fängt sich Schelte von seiner Partnerin, da er nicht zum Ball gespurtet ist, „das war ganz klar deiner!“, und sich traute, nicht auf den weiblichen Befehl zu reagieren. Ötte grinst breit, weidet sich am Disput auf der anderen Seite des Netzes. Tennis wurde auch gespielt, und zwar hochklassig, so waren sich hinterher alle Teilnehmer einig. Helga gewann den Sonderpreis für den spektakulärsten Ballwechsel: „Ich habe den Kurt abgeschossen!“ Kurt hat´s überlebt, wurde mit Klaus Gesamtsieger. Es folgten die Paarungen Karin und Heinz sowie Hildegard und Christian. Sportwart Potthast und Vorsitzender Willi Hohmeister freuen sich: „Wir haben nur fröhliche Gesichter gesehen, Petrus war mit uns, was will man mehr?“ Jetzt haben die Tenniscracks mächtig Hunger! Kein Problem, Gastronom Michael Deumlich hat schon den Grill angeworfen, das Büffet sieht aber auch wieder lecker aus…

Daniel Henschke, Lokal-Kompass Essen-Werden

Veröffentlicht
15:39:34 14.06.2011